Foto: Jan Düfelsiek

Positive Aussichten

Nach dem achtwöchigen Qualifikationsmarathon, in dem wir sieben Spiele in vier Wochen auf Kreisebene gespielt haben und drei anschließende Turniere auf Westfalenebene, endete leider das allerletzte Spiel mit einer Niederlage gegen NSM Nettelstedt 2, was für die Mannschaft bedeutet, dass sie dieses Jahr in der Bezirksliga an den Start geht.

Da im Team neun von zwölf Spielern aus dem jüngeren Jahrgang stehen, wird die Bezirksliga eine gute Plattform für eine hoffentlich erfolgreiche Saison und weitere persönliche Entwicklungen sein. Die Qualifikation hat auf jeden Fall gezeigt, dass sie auch in der Lage ist, gegen diesjährige Verbandsligateams zu bestehen, so dass man auf eine Platzierung weit vorne hoffen darf.

Die verantwortliche Leitung wurde nach der Qualifikation von Uwe Walter und mir vom neuen Trainerteam übernommen, die nun die Jungs in die Erweiterungsphase des Jugendhandballs führen. Basierend auf einem weiterhin guten Teamgeist und mit hoffentlich viel Gas und Spaß wird diese Mannschaft, welche nun seit drei Jahren als Kooperationsteam zusammenspielt, uns attraktiven B-Jugendhandball in den Sporthallen des Bezirks bieten.

Alles Gute für die kommende Saison!
Tom Werner

 

KADER

Hintere Reihe von links:

Kontakt und Infos

Männliche B1-Jugend

Ansprechpartner Nico Stöckmann
Trainingszeit Mittwoch 18:30–20:30 Uhr,
Freitag 17:30–19:00 Uhr
OrtCronsbachhalle Steinhagen,
Sporthalle Brockhagen

TABELLE

NRMANNSCHAFTSPIELETOREPUNKTE
1JSG Steinhagen-Brockhagen15399:25129:1
2TV Isselhorst15405:36921:9
3JSG H2-Handball Hille-Hartum16452:34921:11
4TSV Bösingfeld15407:36719:11
5TSG Harsewinkel15367:41816:14
6HSG Porta Westfalica15391:37813:17
7CVJM Rödinghausen15324:3879:21
8TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck15366:4127:23
9TV Concordia Enger15327:5071:29

LETZTES SPIEL

14.03.2020
: TSV Bösingfeld –
JSG Stein-Bro
Tabelle
Alle Spiele im H4A