Gut vorbereitet ins Leben

…da muss es kein Nachteil sein, wenn man sich vorgenommen hat, eine Sportart zu erlernen, die das Miteinander fördert, den Spaß an der Bewegung auf seine Fahnen schreibt und das Gewinnen und Verlieren als ganz natürliche Ereignisse lehrt, wobei das Erstgenannte doch mehr Spaß macht. Immer freitags um 14:30 Uhr kommt die Erinnerung bei uns Trainern, wie wir vor ca. 100 Jahren angefangen haben, Handball zu spielen.

Und aus diesem übergroßen Wissensschatz versuchen wir nun, kleine handballerische Bauklötze so zusammenzustellen, dass der Turm Handball immer gerade steht und von den Kindern nicht, oder sagen wir schwer, zu übersehen ist. Also üben wir drauf los. Vom Leichten zum Schweren, wie es die Trainingslehre vorgibt.

Und siehe da: Nach vielen Freitagen schaut uns eine junge Dame oder Herr von oben herab an und sagt uns, dass sie/er viele schöne Erlebnisse im Leben gehabt hat, und Einiges davon hat sie/er auch dem Handball zu verdanken. Das passiert nicht oft, aber wenn dann doch mal, hat sich alles gelohnt, was wir freitags um 14:30 Uhr so gemacht haben.

In der Hoffnung, dass uns die Erinnerung nie im Stich lässt, bedanken sich die Trainer für die Hilfe bei den Spielfesten bei Eltern und Freunden des Kinderhandballs.

Willi, Aljona, Claudia, Lea, Luca und Felix

KADER: Hintere Reihe von links: Trainer Willi Kalms, Trainerin Claudia Herzog, Trainerin Aljona Kalms, Judith Wesselmann,
Finja Landau, Leefke Hoffmann, Adahan Dogan, Trainer Felix Hüttemann, Trainer Luca Herzog, Trainerin Lea
Herzog | Mittlere Reihe von links: Malik Ferah, Nelly Heck, Nasmije Lambeck, Maja Gruchot, Jonas Schmidt, Michel
Hüttemann, Tim Noltenhans, Henrik Niemeyer, Constantin Weeke | Vordere Reihe von links: Louisa Goldbecker, Leni
Beckmann, Ian van Genabith, Justus Marquart, Fero Friedrichs, Karlo Rhode, Finn Wellenbrink

Kontakt und Infos

F-Jugend

Ansprechpartner Claudia Herzog, Aljona Kalms
Telefon 05204.920603, 05204.7258
E-Mail clioherzog@googlemail.com, aljona.kalms@web.de

Trainingszeit Montag 14:30–15:45 Uhr, Freitag 14:30–16:00 Uhr

Ort Sporthalle Brockhagen