Handball!

Hallo Freunde des Handballsports!
In diesem Artikel stellt sich die männliche C1 der JSG Steinhagen-Brockhagen vor.

Wir starten unseren Bericht an der Seitenlinie, an der es auch in dieser Saison einige Veränderungen zu bestaunen gibt.
Wir, Jan Strothmann (21) und Lukas Lünstroth (20) spielen in der dritten Herren vom TuS Brockhagen und folgen auf Joachim Bzdega (Trainerauszeit) und Björn Dopheide (mB2).
Nach drei Jahren als C2-Trainer haben wir nun die Verantwortung über die C1 erhalten. Tätig sind wir in der C-Jugend bereits seit 2016 und freuen uns wie Bolle auf die neue Herausforderung. Dazu helfen uns Jakob Kölkebeck (15) als Betreuer und Philipp Hoffmann (23) als Experte für anstrengende Sachen.

Nach drei langen Monaten Corona-Pause, in denen eigentlich die Quali, ein internationales Turnier in den Niederlanden, Bohmte und zahlreiche Jux-Turniere in der Region angestanden hätten, konnten wir am 02.06.2020 endlich die erste Trainingseinheit geben.
In den folgenden drei Monaten konnten wir nach und nach immer mehr zum „normalen“ Trainingsbetrieb zurückkehren und begannen mit drei Einheiten pro Woche die Vorbereitung auf die Kreisqualifikation. Dabei wurde die Finnbahn in Brockhagen, sowie die Consbruch-Runde des öfteren von unseren Jungs unsicher gemacht.
Das erste Testspiel der Saison konnten wir gegen die Jungs vom TV Emsdetten für uns entscheiden, gegen den TuS 97 gab es in Jöllenbeck eine Niederlage. Die Ergebnisse waren für uns Trainer zweitrangig, wichtig war das die Jungs endlich wieder einen Ball in die Hand nehmen und Spielzüge, sowie wichtige Abläufe verinnerlichen konnten.

Zwei Wochen später starteten wir endlich in die Quali, mit dem Ziel uns für die Oberliga-Vorrunde zu qualifizieren. Jedoch kamen wir gegen den Favoriten aus Werther/Borgholzhausen direkt schlecht ins erste Spiel und lagen zur Halbzeit mit vier Toren zurück, einem Rückstand den wir bis zum Schluss nicht mehr einholen konnten. Endstand 22:24 gegen uns.

Doch in den folgenden Spielen zeigten unsere Jungs was wir eigentlich drauf haben: 40:9 gegen eine sehr junge Verler Mannschaft, 35:18 gegen Loxten und gegen die Mannschaft aus dem kleinen Dorf vor Halle gewannen wir trotz eines Rückstandes von fünf Toren in der zweiten Halbzeit mit einem Tor zum 24:23, quasi in der Schlusssekunde! Wir haben trotz sehr schwachen 15 Minuten nie aufgegeben und uns den Derbysieg erkämpft, ein sehr wichtiger Sieg.
Auch gegen Harsewinkel taten wir uns lange schwer im Angriff, dank einer starken zweiten Halbzeit blieben die zwei Punkte aber am Ende da, wo sie hingehören, im Dorf!

Das letzte Spiel durften wir zur unchristlichen Uhrzeit um 11 Uhr morgens in Lippstadt bestreiten und spielten die ersten Minuten leider viel zu überheblich und unkonzentriert, sodass wir erst nach 20 Minuten zum ersten Mal in Führung gehen konnten. In der zweiten Halbzeit folgte spielten wir, wie schon gegen Harsewinkel, (Gottseidank) besser und konnten mit einem 31:21 Sieg die Qualifikation für die Oberliga-Vorrunde standesgemäß mit Mettbrötchen und Cola feiern!

 

Ausblick auf die Saison:

Im Vordergrund steht natürlich die Weiterentwicklung eines jeden Spielers, sowohl handballerisch aber auch menschlich. Bisher herrscht im Team eine überragende Stimmung und das soll auch so bleiben! Jedes Spiel, jede Trainingseinheit macht Freude auf mehr.
Nebenbei wollen wir mit dem gefürchteten Strothmannschen Tempohandball die Liga wieder ordentlich aufmischen. Die Mannschaft hat in jeder Hinsicht das Zeug dazu!
Das Trainerteam freut sich auf eine geile Saison mit einer noch geileren Mannschaft!

Zum Abschluss hoffen wir auf eine möglichst unterbrechungsfreie Saison ohne Corona-Zwischenfälle. Die drei Monate im Lockdown haben uns gezeigt, wie wichtig das Vereinsleben ist. Daher ein riesengroßes Dankeschön an alle die sich dafür einsetzen, dass wir wieder so sicher wie möglich unserer Leidenschaft nachgehen können!

Es grüßt die Sportliche Leitung der mC1

Jan, Jakob, Philipp & Lünni

 

KADER

Oben v.l Betreuer Jakob Kölkebeck, Trainer Lukas Lünstroth, Malte Große-Butenuth, Joscha Kölkebeck, Lars Strothmann, Tyler Ventker, Ben Kania, Trainer Jan Strothmann, Betreuer Philipp Hoffmann
Unten v.l. Jann Wübben, Robin Speckmann, Nico Kalms, Luis Düfelsiek, Max Kleinepähler, Phillipp Busse, Simon Joost

Kontakt und Infos

männliche C1-Jugend

Ansprechpartner Lukas Lünstroth,
Jan Strothmann
Telefon 0175.4302681
Trainingszeit Mittwoch 19:00–20:30 Uhr,
Freitag 17:00–18:30 Uhr
Ort Sporthalle Brockhagen,
Schulzentrum Steinhagen

TABELLE

NRMANNSCHAFTSPIELETOREPUNKTE
Tabelle
Alle Spiele im H4A